Festivalarchiv 2006 bis 2016

Pressekonferenz Trier-Saarburg am 15.04.2008

Mit der Kulturscheune in Welschbillig ist der Kreis Trier-Saarburg erstmals beim Eifel-Literatur-Festival dabei. Die lebende Literaturlegende Martin Walser, kürzlich 81 Jahre alt geworden, präsentiert doch am 26. April seinen jüngsten Roman "Ein liebender Mann", sein vielleicht bester und schönster Roman überhaupt. Grund genug für Landrat Schartz, zu einer Pressekonferenz in die Kreisverwaltung am Willy-Brandt-Platz in Trier einzuladen.
Unser Foto zeigt (von links): Rudolf Müller, Heimatverein Welschbillig e.V.; Ortsbürgermeister Helmut Becker, Welschbillig; Landrat Günter Schartz; Dr. Josef Zierden, Eifel-Literatur-Festival.
Foto: Eifel-Literatur-Festival

Pressekonferenz Trier