Festivalarchiv 2006 bis 2016

Katja Riemann & Arne Jansen

Eine musikalische Lesung mit Katja Riemann und Arne Jansen

Katja Riemann ist eine der bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands. In ihrem aktuellen Bühnenprojekt „Doitschlandabend“ (bewusst mit „oi“) singt sie, spielt sie, liest sie zum Thema „Deutschland“ - sensibel und mitreißend, komisch und schwermütig, sehnsüchtig und hoffnungsvoll.

Was ist los in Schrebergärten, Boutiquen, im Theater, unter Journalisten und Ökos, in der Bahn und anderswo? Im Osten wie im Westen?

Der brillante Jazzgitarrist Arne Jansen begleitet sie. Zu Texten von Sibylle Berg, zur Musik von Jose Gonzalez, Rammstein, Cat Power und Knorkator. Eine mitreißende Show!

Zur Person:

Katja Riemann: Geboren und aufgewachsen bei Bremen. Schauspielerin, Sängerin, Kinderbuchautorin, UNICEF-Botschafterin. Hat sich längst schon von der kühlen Blonden des deutschen Films der 90er Jahre zur preisgekrönten Charakterdarstellerin entwickelt. Filme u.a. „Der bewegte Mann“ (1994),“Die Apothekerin“ (1996), „Rosenstraße“ (2003), „Ein fl iehendes Pferd“ (2007). Vielfach ausgezeichnet, u.a. Goldene Kamera, Bambi, Adolf- Grimme-Preis.

Arne Jansen: Geboren in Kiel. Der Jazzgitarrist spielte u.a. mit Gitte Haenning. „Ein Musikant wie ein ganzes Orchester“ (Ostthüringer Zeitung).