Festivalarchiv 2006 bis 2016

Urs Widmer am 13.06.2008 in Neuerburg

Mit seinem jüngsten vergnüglichen Roman "Ein Leben als Zwerg" begeisterte Urs Widmer, Schweizer Autor von Weltrang, rund 230 Zuhörer in der Aula des Eifel-Gymnasiums Neuerburg -
"volles Haus", während gleichzeitig der EM-Krimi "Niederlande - Frankreich" über den Bildschirm flimmerte.
Ein spannendes wie ergiebiges Gespräch schloss sich an.
Oberstudiendirektor Dr. Günther Scheiding hatte begrüßt.

Publikum bei Urs Widmer

Urs Widmer

Urs Widmer

Urs Widmer

Urs Widmer

Dr. Scheiding beim Grußwort