Festivalarchiv 2006 bis 2016

Martin Mosebach am 27.05.2008 in Monschau

Rund 200 Zuhörer lauschten im St. Michael-Gymnasium in Monschau der Vortragskunst von Büchner-Preisträger Martin Mosebach. Er las aus seinem jüngsten Roman "Der Mond und das Mädchen" und beantwortete zahlreiche Fragen. Die  Literatur-AG des Gymnasiums hatte den prominenten Autor schon vor der Lesung in einer exklusiven Gesprächsrunde mit Fragen "löchern" können. Der Monschauer Ortsvorsteher Lenders (Foto 4) sprach einführend das Grußwort.

Publikum bei Martin Mosebach

Martin Mosebach

Martin Mosebach

Ortsvorsteher Lenders beim Grußwort zu Martin Mosebach