Festivalarchiv 2006 bis 2016

Ingo Schulze am 05.10.2008 in Bitburg

Ingo Schulze liest

Ingo Schulze im Gespräch

Ingo Schulze im Gespräch

Blick ins Publikum

 "Volles Haus" für Literatur: Rund 250 Besucher im Haus Beda in Bitburg erlebten, zwei Tage nach dem Tag der dt. Einheit 2008, Ingo Schulze - den Dichter der deutschen Wende. Schulze präsentierte seinen neuen Roman "Adam und Evelyn", derzeit auf der Short List zum "Deutschen Buchpreis 2008". Schulze zeigte sich begeistert vom Publikumszustrom, der Lesungsatmosphäre und der Fragefreudigkeit des Publikums.